Solidaritätsfonds der Caritas

Neben dem Angebot der Sozialberatung gibt es in der Caritas Salzburg ab sofort zusätzlich auch den "Solidaritätsfonds", aus dem finanzielle Unterstützung bezahlt werden kann.

Wer hat Anspruch auf den Solidaritätsfonds?
Personen im gesamten Bundesland Salzburg und im Tiroler Teil der Erzdiözese Salzburg, die aufgrund der Corona Krise in finanzielle Not geraten sind.

Das ONLINE-Antragsformular können Sie hier oder auf unserer Homepage downloaden:

Die Abwicklung über die Auszahlung des Solidaritätsfonds erfolgt über die Caritas Sozialberatung. Die Kolleg*innen stehen Ihnen sehr gerne für weiterführende Fragen unter der Email-Adresse solidaritaetsfonds@caritas-salzburg.at oder unter der Telefonnummer 05 1760 1760 (Mo, Die, Do und Fr) von 09.00 - 13.00 Uhr zur Verfügung.

Mit dem Solidaritätsfonds wollen wir dazu beitragen, die Situation von Menschen in diesen unsicheren Zeiten zu verbessern.

Bitte geben Sie diese Informationen an Betroffene weiter, damit diese Form der Unterstützung Menschen in Not erreicht.

Mit freundlichen Grüßen,                                 
Caritas Direktor Salzburg

Zurück

Diese Seite weiterempfehlen