LEADER Bürgerbefragung und Workshop

tl_files/media/veranstaltungen/Leader_qrcode_3894570.png

Aktuelles aus der LEADER-Region

Wie soll sich das Salzburger Seenland weiterentwickeln?
Einladung zum Workshop zur Lokalen Entwicklungsstrategie 2023 - 2027: Achtung verschoben!

In der Region Salzburger Seenland werden LEADER-Projekte seit 20 Jahren umgesetzt. Der Verein Lokale Aktionsgruppe Salzburger Seenland wird sich für die Jahre 2023 bis 2027 wieder als LEADER-Region bewerben.

Wir möchten Sie als engagierten Bürger Ihrer Heimatgemeinde bitten, Ihre Erfahrung und Ihr Wissen aus Ihrer Berufs- und Lebenswelt auch für die Entwicklung der Region einzubringen. Daher laden wir Sie herzlich zu unserem Workshop ein am:

Der Workshop, der für Donnerstag, 02. Dezember 2021 um 18.00 Uhr geplant war, wurde verschoben. Der Ersatztermin wird bekannt gegeben.

Treffen von kleineren Gruppen zur Besprechung von Ideen sind weiter möglich, bitte bei Claudia Haberl anmelden.

Ziel: Evaluierung und Weiterentwicklung der Region

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um Anmeldung per E-Mail an leader@rvss.at oder telefonisch unter 06217/ 20 240-41.

Hier finden Sie die Einladung zum LEADER-Workshop.

Die Zukunft der Region und damit unserer Mitgliedsgemeinden liegt in den Händen der Beteiligten!

Vereinsobmann Bgm. Rupert Eder und das LAG-Management

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Über den QR Code oder über die Webseite www.rvss.at/Leader geht es zur Bürgerbefragung.

Wir Ersuchen Sie, sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um an der kurzen Online-Befragung teilzunehmen. Ihre Vorschläge und Anregungen fließen in die Entwicklung der lokalen Strategie für die Jahre 2023 bis 2027 ein.Diese bildet für die nächsten Jahre die Grundlage für LEADER-Förderprojekte.

Ihre Angaben, Meinungen und Vorschläge werden selbstverständlich anonym ausgewertet.
Vielen Dank für Ihr Mitwirken!

Neue LEADER-Projekte sind gefragt

Neue Projektkonzepte und Förderanträge können aufgrund der Übergangsjahre noch bis Anfang 2022 eingereicht werden. Die Vorbegutachtung der Unterlagen erfolgt über das LAG-Management. Erfreulich ist, dass der Region Salzburger Seenland zusätzliche Fördermittel zugeteilt wurden.

Finale Förderanträge sind mit allen erforderlichen Unterlagen bis zum 30. März 2022 bei uns einzureichen, damit diese Projekte bei der Sitzung des Projektauswahlgremiums bewertet werden können.

Mit den Projekten kann nach Erhalt der Bewilligung gestartet werden. Diese müssen dann bis längstens 2024 umgesetzt und endabgerechnet werden.

Wir empfehlen Ihnen, sich regelmäßig über „Aktuelles“ auf der Webseite www.rvss.at zu informieren bzw. zum Regionalverband-Newsletter anzumelden.

Kontakt: Verein LAG Salzburger Seenland
Claudia Haberl, BA & Carina Stranzinger
Seeweg 1, 5164 Seeham
Tel: +43 6217 / 20 240-41
Mail: leader@rvss.at
www.rvss.at/Leader
ZVR-Zahl: 073150756

Zurück

Diese Seite weiterempfehlen