Zukunftsdorf Schleedorf - Deutsch > Akuelles aus Schleedorf

Zusätzliche Halte der WESTbahn

07.12.2021 08:56

Am 12.12.2021 findet europaweit der jährliche Fahrplanwechsel statt.

Erfreulicherweise gibt es auch für unsere Region Verbesserungen.:

Die Züge der WESTbahn bekommen drei zusätzliche Halte im Flachgau

Insgesamt fünf Züge der WESTbahn werden jeweils in Straßwalchen, Neumarkt und Seekirchen einen Halt einlegen. In der Früh verstärken zwei Züge der WESTbahn das Bahnangebot Richtung Salzburg und am Nachmittag drei Züge in Richtung Flachgau. Die Verbindungen der WESTbahn können ab dem Fahrplanwechsel mit allen gültigen Tickets des Salzburger Verkehrsverbunds genutzt werden. „Zwischen 6:00 und 8:00 Uhr gibt es damit zehn Bahnverbindungen ab Seekirchen nach Salzburg, von Neumarkt sind es sogar zwölf. Und das gesamte Angebot ist in der neuen Jahreskarte um nur 333 Euro im Vorverkauf inbegriffen“, erklärt Landesrat Stefan Schnöll.

„Wir freuen uns sehr, dass wir für die Salzburgerinnen und Salzburger mit den drei zusätzlichen Halten im Flachgau einen weiteren Zusatznutzen auf der Schiene bieten können.“, sagt Dr. Erich Forster, CEO der WESTbahn.

„Die Einbindung der WESTbahn in das regionale Schienenangebot des Salzburger Verkehrsverbundes ist eine ideale Ergänzung zu den bestehenden Nahverkehrszügen“, erklärt Geschäftsführerin Allegra Frommer. Sollte sich der aktuelle Covid19-Lockdown verlängern, kann sich der Start des neuen WESTbahn-Angebotes zeitlich nach hinten verschieben. 

Die neue Bahnlinie „R21“ führt künftig im Stundentakt bis Friedburg „unter Strom“

Der „R21“ pendelt künftig im Stundentakt zwischen Salzburg Hauptbahnhof und Friedburg. Die S-Bahn S2 wird weiterhin zwischen Freilassing und Bf. Straßwalchen im Stundentakt unterwegs sein, der REX21 wie bisher im Stundentakt zwischen Freilassing und Braunau.

 

Diese Seite weiterempfehlen